Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Wie lange gibt es die Vasa noch?? • Absender: Kay, 01.11.2011 19:21

Hallo Willi,

recht haste, aber man muss erst immer den inneren "Schweinehund" überwinden. Das man ein Modell so nahe wie möglich dem original nachempfinden sollte, steht außer Frage. Aber sollte man beim Thema Farbgebung nicht auch auf den Zustand des Originals eingehen? Wenn ein Schiff in der Werft neu gebaut wurde, sah es doch bestimmt auch neu aus. Damit meine ich, der Farbanstrich war auch neu. Natürlich nicht glänzend, aber durchaus gleichmäßig, oder? Das das Unterwasserschiff nicht schneeweiß war sondern durch die Beimischung von Schwefel und so vielen anderen Stoffen eine dreckig weiße Färbung hatte, sollte auch dargestellt werden. Aber bei der schwarzen Farbe, z.B. am Schanzkleid, kann ich mir gut vorstellen, dass diese im Auslieferungszustand gleichmäßig war. Wenn man aber ein Schiff darstellen möchte, dass bereits einige Meilen auf See unterwegs war, sollte man schon auf gewisse "Gebrauchsspuren" achten, sowie auch eine Patina auf Deck und den Masten. Aber dieses so darzustellen, das es echt aussieht, stelle ich mir ungeheuer schwer vor.
Ich kann natürlich auch falsch liegen, dann bitte ich um Berichtigung.

Grüße Kay

Nachtrag: Hatte ich gestern glatt vergessen. Wenn ich das Baukastenmodell des Prince mir immer wieder betrachte, bekomme ich immer Bauchweh vor lauter lachen. Und dafüe 600 Teuronen. Amati hatte mal ein Modell der Prince in deinem Programm, wo das Heck einigermaßen in Ordnung ging, aber der Bug, insbesondere das Galion absolut falsch waren.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GraceMMoody
Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2015 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: