#1

Vorstellung

in Vorstellung 27.01.2010 13:36
von Bastellino • 20 Beiträge

Hallo alle zusammen,

mein Name ist Steffen und bin 45 Jahre alt.
Seit einiger Zeit beschäftige ich mich schon mit diesem schönen Hobby.
Habe auch schon ein paar Modelle gebaut, wobei diese auch alle zum segeln bestimmt sind.
Zu Zeit baue ich an 2 Modellen, immer mal abwechselnd. Das eine ist der Entwurf einer Yacht aus der Architektura Navalis Mercatoria von Chapman, das andere ist die englische königliche Yacht "Royal Sovereign" von 1804.
Die Chapmanyacht ist fast fertig.
Das soll es für heute erstmal gewesen sein.

Angefügte Bilder:
080909-4.jpg
080909-11.jpg
080909-16.jpg
nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellung 14.02.2010 20:37
von Peter • 178 Beiträge

Hallo Steffen,

Als erstes mal ein Herzliches Willkommen hier in unserer kleinen Runde.Ich hoffe das du dich hier wohlfühlst und wir einige schöne Modelle von dir zu sehen bekommen werden.An den von dir eingestellten Bilder
sieht man das du schon einige Modelle gebaut hast.Die Yacht gefällt mir sehr gut und ist wohl das erste "schwimmfähige" Modell in unserem Forum.Über den ein oder anderen Baubericht von deinen Modellen würden wir uns auch sehr freuen.In diesem Sinne viel Spaß hier und auf einen regen Interessenaustausch.

Gruß
Peter


Geht nicht,gibts nicht
nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellung 18.02.2010 21:27
von Nikolai (gelöscht)
avatar

Hallo Steffen,

ebenso herzlich willkommen. Das Teil ist sicherlich der Star an jedem Baggersee. Magst Du vielleicht ein bisschen mehr über Deine Umsetzung des Chapman-Entwurfs berichten?

Viele Grüße,

Nikolai

nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellung 19.02.2010 15:07
von Galeone • 65 Beiträge

servus!
Sei gegrüßt im Forum.
Also dieses Buch vom Chapmann´gibt es auch in deutsch?,in "Amazon" fand ich nur es in englischer sprache.Schöne Yachten,die da schwimmen.
Schöne Grüße vom Gleichaltrigen Reinhard (Galeone)


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellung 19.02.2010 20:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Halli Hallo,

na dann sag ich doch auch mal schnell Hallo.

LG Nicole

nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Vorstellung 25.02.2010 16:47
von Bastellino • 20 Beiträge

hallo Nikolai und alle anderen,

Chapman-yacht wo fange ich an.
Also der Grundgedanke war ein Modell zu bauen, was nicht nur im Regal oder anderstwo steht, sondern auch fahren kann.
Die Architektura Navalis ... von Chapman gibt es bei uns in der Bibo zum Ausleihen.
In dieser sind ja Menge Pläne abgebildet. Ich hatte mir dieses Modell ausgesucht weil es am Ende auch nicht zu groß werden sollte.
Die Originalmaße sind 13 m zwischen den Spanten bei ca 5,80 m breite, im Maßstab 1:25 kam ich auf eine Länge von ca 55 cm in der Wasserlinie.
Die erste Yacht , was dasselbe Modell war, hatte ich mit dem Originalriss gebaut der aber nicht für das Modellsegeln geeignet war, auch nicht mit Zusatzkiel.
die ist dann auch gesunken bei etwas stürmischen Wind, gott sei dank nahe dem Ufer so konnte ich sie wieder hochholen.
Ich habe sie dann zerlegt in die Einzelteile, wobi ich Ornamente für die neue Yacht wieder verwenden konnte.
Ich habe dann den Rumpf der kleinen Fregatte mit Yacht-takelung aus der Architektura genommen, daraus ist dieses dann entstanden.
Ohne Zusatzkiel ist die Yacht auch mit diesem Rumpf der mehr Tiefgang und auch sonst etwas fülliger, sehr leegierig.
Vorteil ist hier das kein Zusatzkiel die Fahrt bremst. Hier noch ein Foto der alten Yacht

Angefügte Bilder:
old yacht heck.jpg
old yacht.jpg
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Vorstellung 26.02.2010 11:43
von Bastellino • 20 Beiträge

Hallo Galeone,

auch ich begrüße Dich im Forum. Die Architektura Navalis ... gibt es auch auf deutsch entweder bei zvab.com oder abebooks.de als gebrauchtes Buch.
Es gibt aber auch eine Onlineversion dieser, über diesen Link müsste es eigentlich klappen.

http://www.sjohistoriska.se/sitecore/con...5%20o%2016.aspx

nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Vorstellung 27.02.2010 16:59
von Nikolai (gelöscht)
avatar

Hallo Bastellino,

vielen Dank für die Ergänzungen. Das Schiff sieht toll aus. Die Architectura ist wirklich Gold wert, man hat Pläne für jeden Zweck, die in jedem Fall auch authentisch sind.

Viele Grüße,

Nikolai

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 316 Themen und 1723 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :