#1

Vorstellen

in Vorstellung 13.02.2010 23:06
von Galeone • 65 Beiträge

Grüß Euch!!

Ich bin ein Neuankömmling und möcht mich mal ein bißchen vorstellen. Ich komm aus dem Burgenland das liegt in Ostösterreich. Zur Zeit baue ich Plastikmodelle von historischen Segelschiffen. Momentan erneurere ich die "Le Glorieux" vom Heller.Vor einigen Jahren baute ich sie nach dem Bauplan von Heller,aber sie gefiel mir nicht so gut,die Takelage und die Bemalung war mir ein bißchen unreal,deshal beschloß ich das Schiff neu zu getsalten.Die fotos werde ich später in den Forum reinpacken.
Nichts gegen die Firma Heller,sie baut wirklich gute Schiffe.
Ich würde mich sehr freuen,wenn ich bei Euch einen guten Anschluß bekommen würde.Bis später. Grüß Euch Galeone.
"Übrigens mein Name "Galeone" deshalb,weil meine Favoriten sind die Galeonen.


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen

#2

RE: Vorstellen

in Vorstellung 14.02.2010 20:26
von Peter • 178 Beiträge

Hallo Galeone,

Als erstes mal ein Herzliches Willkommen hier in unsere kleinen Runde.Ich hoffe das du dich hier wohlfühlst und wir einige schöne Modelle von Dir zu sehen bekommen,auch ein Baubericht wäre nicht schlecht.
Vielleicht kannst du ja mal die Änderungen an deiner " Le Glorieux" hier im Forum dokumentieren?In diesem Sinne

Gruß
Peter


Geht nicht,gibts nicht
nach oben springen

#3

RE: Vorstellen

in Vorstellung 14.02.2010 20:48
von Galeone • 65 Beiträge

Grüß Dich Peter!
Erstmals Danke für deine Begrüßung.Ich hab heute schon drei Fotos von der spanische Galeone in den Bericht für Bilder reingepackt.Die Fotos von der "Le Glorieux"kommen diese woche noch rein.
Ich hoffe,daß ich einen guten Anschluß an dieesen Forum bekommen werde.
servus ,in Grüßen Galeone aus Österreich (Burgenland)


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen

#4

RE: Vorstellen

in Vorstellung 19.02.2010 20:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Halli Hallo,

na dann sag ich doch auch mal schnell Hallo.

LG Nicole

nach oben springen

#5

RE: Vorstellen

in Vorstellung 26.02.2010 11:58
von Jürgen • 121 Beiträge

Hallo,
auch von meiner Seite aus ein herzliches willkommen hier im Forum.
Viele Grüße
Juergen


Viele Grüße

Juergen

nach oben springen

#6

RE: Vorstellen

in Vorstellung 27.02.2010 08:50
von Bastellino • 20 Beiträge

Hallo Galeone,

auch ich begrüße Dich im Forum. Die Architektura Navalis ... gibt es auch auf deutsch entweder bei zvab.com oder abebooks.de als gebrauchtes Buch.
Es gibt aber auch eine Onlineversion dieser, über diesen Link müsste es eigentlich klappen.

http://www.sjohistoriska.se/sitecore/con...5%20o%2016.aspx

auf ladda lässt sich das Bild vergrößern.
ich fand vor allem die Seiten mit den Plänen von Fregatten oder auch die von den Kaperfregatten und die Pläne der Lustfahrzeuge sehr interessant.
In dieser Plansammlung ( Bild 49 och 50 ) ist auch der Plan der englischen Königsyacht " Royal Caroline" 1749 abgebildet, die hat
Ivan Trtanj meisterlich modelliert, Weltklasse !
Die kann man bewundern in Kressbronn am Bodensee,im Museum Schlössle, oder auf dieser Homepage

http://historische-schiffsmodelle.com/

zuletzt bearbeitet 27.02.2010 09:05 | nach oben springen

#7

RE: Vorstellen

in Vorstellung 27.02.2010 11:02
von Bastellino • 20 Beiträge

Ich nochmal du hattest geschrieben Du interessierst Dich für die Galeonen.
Kennst Du das Buch von Peter Kirsch "Die Galeonen" ? In diesem ist ein sehr schöner Bauplan von einer Galeone abgebildet.
Mit diesem lässt sich ein schönes Modell bauen.

nach oben springen

#8

RE: Vorstellen

in Vorstellung 27.02.2010 18:45
von Galeone • 65 Beiträge

Servus!

Danke für deine Information wegen des Buches.Ich werd mal im "amazon"nachschauen.
Gruß Reinhard


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen

#9

RE: Vorstellen

in Vorstellung 28.02.2010 11:54
von Bastellino • 20 Beiträge

Hallo

das Buch gibt es nicht bei amazon, aber du kannst es von mir bekommen wenn Dich das Schiff interessiert.
Der Plan ist im Din A 3-Format, hier eine kleinere Version aus dem Buch.
Im Buch selbst geht es um die Entwicklung der Galeone aus der Karacke heraus.
Kapitel 2 beschäftigt sich mit der Takelung, 3.Kapitel - Waffen, 4.Kapitel - Kampf, Kapitel 5 behandelt die Seemänner
und im Kapitel 6 - 8 wird das Modell rekonstruiert mit vielen Rissen der einzelnen Bauteile.

Gruß Steffen

Angefügte Bilder:
Heck galeone.jpg
bug galeone.jpg
zuletzt bearbeitet 28.02.2010 11:56 | nach oben springen

#10

RE: Vorstellen

in Vorstellung 28.02.2010 18:28
von Galeone • 65 Beiträge

servus Bastellino!

Danke für dein Angebot.Benötigst Du es nicht mehr,daß du es mir verkaufen willst? Oder wie hast du es gemeint.

In Grüße
Reinhard


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen

#11

RE: Vorstellen

in Vorstellung 01.03.2010 12:45
von Bastellino • 20 Beiträge

Hallo Reinhard,

ich hatte mir das Buch vor ca. 8Jahren zugelegt, weil ich hoffte etwas über die La Couronne zu erfahren, die ich damls als erstes Schimmmodell baute.
Aber leider fand ich nichts über Sie darin. Ich hatte dann noch eine ganze Weile überlegt ob ich nicht, die Couronne liegen lasse und stattdessen das
Modell aus dem Buch zu bauen, habe mich dann aber für die Couronne entschieden, da der Rumpf eh fast schon fertig war.
Das Buch kansst du von mir für 20,00 Euro bekommen.

Viele Grüsse

Steffen

nach oben springen

#12

RE: Vorstellen

in Vorstellung 02.03.2010 13:30
von Galeone • 65 Beiträge

Servus.
Danke,ich werds mir überlegen.

Grüße Reinhard


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GraceMMoody
Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2015 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: