#1

Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 28.10.2010 20:10
von Peter • 178 Beiträge

Hallo zusammen,
In diesem Baubericht möchte ich mich in der nächsten Zeit mit dem Bau eines Autokrans im Maßstab 1:14 beschäftigen.Es handelt sich hierbei um einen Terex Demag AC 7oo des Krandienstleisters Wiesbauer in Bietigheim.Hier mal eine Skizze des Krans
.

Als erstes ging es dann mal los im Netz nach Bildern und allen möglichen Unterlagen für den Kran zu suchen.Außerden nutzte ich den Tag der offenen Tür bei der Fa. Wiesbauer um jede Menge Detailbilder von dem Kran zu machen.

Und dann ging es los.Da ich ja auch noch eine 4 achs Zugmaschine mit Trailer bauen möchte und dafür auch noch Ladegut benötige,werde ich mit dem Bau der Ballastgrundplatte und den Gegengewichten beginnen.Da ich von den Gegengewichten ca. 20 Stück benötige werde ich mir dafür Urformen bauen um dann die Gewichte aus Gießharz zu gießen.Die Urformen werden größtenteils aus 2 und 3 mm Poystyrol gebaut.Dachte gar nicht das man an dem Bau von Urformen so lange sitzt und soviel beachten muß.Aber nun ein paar Bilder


So nun noch mal mit Zollstock damit ihr mal die Größe seht

und noch eins


So nun gehts mit dem Bau weiter,bis denne

Gruß
Peter


Geht nicht,gibts nicht
nach oben springen

#2

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 29.10.2010 10:09
von Jürgen • 121 Beiträge

Hi Peter,
sieht Klasse aus! Das ist ja eine Aufgabe. Bin mal gespannt wie
es weiter geht...
Viele Grüße
Juergen


Viele Grüße

Juergen

nach oben springen

#3

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 31.10.2010 12:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi,

also in Natura sieht er super aus,und als Modell wird er bestimmt noch besser ausehen,
freu mich schon richtig darauf die Fernbedienung in die Hand zu nehmen.


LG na du weißt schon von wem

nach oben springen

#4

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 01.11.2010 12:59
von Peter • 178 Beiträge

Hallo zusammen,
Hier hab ich noch mal ne draufsicht vom AC 700 mit ein paar Orginalmaßen.



Damit ihr mal einen Anhaltspunkt von der Größe des Krans bekommt habe ich mal ein paar Maße
vom Orginal und dem Modell nebeneinander gestellt.

Orginal = Modell

Länge 20655 mm = 1480 mm
Breite 3000 mm = 215 mm
Höhe 4000 mm = 286 mm

Höhe
Hauptausleger 60000 mm = 4300 mm

Also doch schon ein größeres Bauvorhaben.Ich hätte da gleich noch mal ne kurze Frage.Hat von euch schon mal
jemand Hartgelötet und kann mir da ein paar tipps geben?Vielen Dank schon mal im Vorraus

Gruß
Peter


Geht nicht,gibts nicht
nach oben springen

#5

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 02.11.2010 06:55
von Jürgen • 121 Beiträge

Hallo Peter,
mein lieber Mann Wird ja ein Hammer Teil.
Hartgelötet hab ich schon öfter....
Kann Dir auch sicher helfen, wir sehen uns ja bald, dann können wir das Thema vertiefen.
VG
Juergen


Viele Grüße

Juergen

nach oben springen

#6

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 07.11.2010 22:27
von Peter • 178 Beiträge

Hallo zusammen,Hallo Jürgen

Jop,das wird schon ein wenig größer,das Kranprojekt,deswegen heißt es auch Langzeitprojekt.

Bei mir ging es am Wochenende ein wenig mit dem Bau der Gegengewichte weiter.Damit beim erstellen der Giesform die langen Seiten nicht nachgeben,hab ich vor alle Seitenteile doppelwandig zu bauen,dadurch werde ich auch noch ein wenig an Kautschuckmasse beim Innenstempel einsparen.Außerdem werde ich noch einige Hohlräume ausfüllen,damit der Innenstempel nicht so Vieleckig wird.Dadurch wird der Innenstempel,hoffe ich mal,nicht so leicht beim Entformen reißen.So nun noch ein paar Bilder









So dann noch ein Bild von meiner Wenigkeit vor der Fahrerkabine des AC 700 der Fa. Wiesbauer



Und dann noch eins von meinem ständigen Beobachter,unserem" Dicken"




So das wars dann mal für heute.Bis zum nächsten Update dauert es jetzt ne Weile,da ich jetzt 2 Wochen am Stück auf Achse bin.
So dann mal bis die Tage

Gruß
Peter


Geht nicht,gibts nicht
nach oben springen

#7

RE: Mein Langzeitprojekt AC 700

in Krane (Modelle) 05.04.2011 21:04
von Galeone • 65 Beiträge

Servus Peter!!!

Wie gehts mit Deinen Kran weiter?
Ich hab schon solche Erfahrungen mit den naturgetreuen Kräne.Ich muß öfters Deckenelemente einhängen und mit den Fahrer zusammen arbeiten,sind immer sehr nette und ruhige Leute.
Ich wünsch nochh ein gutes gelingen.

schöne Grüße von Galeone


Nur mit Geduld und Ruhe,denn "vom hudln kuma de Kinda" !

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GraceMMoody
Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2015 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: