#1

RE: Vergolden

in Schiffsrekonstruktionen des 17. und 18. Jahrhunderts 06.09.2011 23:25
von Kreuzberger • 137 Beiträge

Hallo Frank!

Ich versuche mal, einen älteren Bauzustand meines Hauptspantquerschnitts hochzuladen. Neuland für mich ... :-(

Angefügte Bilder:
DSC_1990.JPG
nach oben springen

#2

RE: Vergolden

in Schiffsrekonstruktionen des 17. und 18. Jahrhunderts 06.09.2011 23:35
von Kreuzberger • 137 Beiträge

Ah ja, das scheint ja zu klappen. Das Foto sagt natürlich nix aus, das ist jetzt nur zufällig ausgewählt. Dieses Querschnittsmodell ist eben 90cm breit, also sehr großmaßstäblich. Ich hatte hier das Geschützrohr reingelegt, um schon mal einen Eindruck zu bekommen, wie das mal aussieht. Die Mündung muß noch maßstabsgerecht mit Metallkitt überarbeitet und dann der rostigen Optik angepasst werden ...

nach oben springen

#3

RE: Vergolden

in Schiffsrekonstruktionen des 17. und 18. Jahrhunderts 06.09.2011 23:43
von Kreuzberger • 137 Beiträge

Jetzt noch ne Gesamtansicht und das war´s erst mal. Erst bauen, dann zeigen, anders geht´s nicht :-)

Angefügte Bilder:
DSC_1989.JPG
DSC_1986.JPG
DSC_1957.JPG
nach oben springen

#4

RE: Vergolden

in Schiffsrekonstruktionen des 17. und 18. Jahrhunderts 07.09.2011 09:01
von schifferlbauer • 157 Beiträge

Hallo Eddie

Dein Spannt sieht verdammt gut aus.

Um die Bauweise der Spantteile besser sehen zu können wäre es bei den nächsten Bildern gut, wenn du sie in einem kleineren Format hochladen würdest, damit man die Bilder im ganzen sehen kann.
Ich habe den gleichen Fehler bei einigen Bildern meiner York gemacht.

Ich freue mich schon auf die nächsten Fotos.

Zur konstruktion der Spantteile und Bauweise deines Modells könnten wir im neuen Forum Schiffsrekonstruktionen diskutieren. Dazu wäre es von Vorteil wenn Peter den Begriff englische Schiffe des 17. Jahrhunderts herausnimmt und auf Schiffe des 17. und 18. Jahrhunderts erweitern würde. Ich werde ihm eine PM schicken, vielleicht lässt sich das noch machen.

Grüsse
Willi

nach oben springen

#5

RE: Vergolden

in Schiffsrekonstruktionen des 17. und 18. Jahrhunderts 08.09.2011 19:49
von Kay (gelöscht)
avatar

Hallo Eddi,

das sieht nach einer sehr fantastischen Arbeit aus, alle Achtung!!!

Grüße Kay

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GraceMMoody
Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2015 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: