#1

Goodwin, Peter - The Construction and Fitting of the English Man of War

in Literatur 11.10.2011 16:44
von Bradhower • 47 Beiträge

Peter Goodwin – The Construction and Fitting of the English Man of War 1650 – 1850

Thema: Das Buch zeigt den Rumpfaufbau (Bauablauf) eines englischen Kriegsschiffes aus dem 18. Jahrhundert.

Autor: Peter Goodwin hat neben diesem Werk unter anderem folgende Bücher geschrieben:
- Nelson´s Ships: A history of the Vessels in Which He Served (ISBN: 978-0851777429)
- Nelson´s Victory: 101 Questions and Answers About “HMS Victory” – Nelson´s Flagship at Trafalgar 1805 (ISBN: 978-0851779881)
- Anatomy of the Ship – “The 20-Gun Ship Blandford” (ISBN: 978-0870210587)
- Anatomy of the Ship – “Bomb Vessel Granado” (ISBN: 978-1844860050)

Verlag: Conway (GB), Naval Institute Press (USA/ CAN) (ISBN: 0-87021-016-5)

Sprache: Englisch

Inhalt: 276 Seiten (Anhang ab Seite 229), durchgehend mit Zeichnungen und Originalfotos versehen, die den Aufbau eines englischen Linienschiffes vom Kiel bis zum Deck zeigen. Hierbei werden verschiedene Details anhand von perspektivischen Zeichnungen und Darstellungen, in Verbindung mit einigen Fotoaufnahmen von bekannten Segelschiffen (z. B. „HMS Victory“, „HMS Unicorn“) oder Modellen zum jeweiligen Abschnitt (z. B. das Ruder) gezeigt. Das Ganze ist mit einem sehr informativen Text versehen, ebenso sind die Skizzen und Darstellungen detailliert beschrieben.

Inhaltsübersicht:

- The Construction of a Ship of War in Frame
- The Planking of a Ship of War
- Beams, Knees and Internal Stiffening
- The Construction of the Bulkheads
- The “Machinery” of the Ship
- The Internal Fittings
- The External Fittings
- Minor Fittings
- The Fittings Associated With The Rigging
- Hull Protection
- Appendix, Bibliography, Index

Auf Bereiche wie die Masten bzw. Takelung des Schiffes oder der Bewaffnung wird in diesem Werk allerdings nicht großartig eingegangen. Hier ist u. a. das Buch „The Masting and Rigging of English Ships of War 1625 – 1860“ (ISBN: 0-87021-948-0) zu empfehlen.

Anspruch und Empfehlung: Uneingeschränkt empfehlenswert – dieses Buch sollte jeder mal gelesen haben, der sich für Echtspantmodelle und englische Linienschiffe interessiert oder einfach nur Tipps sucht, wie er etwas an seinem Modell richtig gestalten/ bauen kann. Allerdings sollte ein gewisses Grundwissen vorhanden sein, da dieses Buch meistens nur Ausschnitte aus den verschiedenen Abschnitten zeigt.
Der Schreibstil ist gut, erfordert allerdings eine gewisse Kenntnis über die englischen Fachbegriffe. Diese kann man sich aber auch sehr gut aus dem Zusammenhang, anhand der zahlreichen Skizzen erschließen - uneingeschränkt empfehlenswert!

Verfügbarkeit & Preis: Über gut sortierte Internet-Shops (Amazon.de, abebooks.de, ebay.de) zu bekommen. Der Preis liegt bei 40 – 60 Euro.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theodor
Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 2015 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: